Datenschutzerklärung 

VuPoint Solutions Inc. und VuPoint (Europa) GmbH, deren eingetragene Marken, einschließlich, aber nicht beschränkt auf "Toucan" (hier als "VuPoint", "uns", "wir" oder "unser" bezeichnet), sind Eigentümer und Betreiber von diese Website (hier die "Site") und diese App (hier die "App").

 

Diese Seite informiert Sie über unsere Richtlinien zur Erfassung, Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten von Website- und App-Benutzern sowie VuPoint-Kunden.

 

Durch die Nutzung dieser Website und / oder Anwendung stimmen Sie der Erfassung und Verwendung von Informationen gemäß diesen Richtlinien zu.

 

VuPoint ist ein in den USA und im Vereinigten Königreich registriertes Unternehmen und unterliegt den Datenschutzgesetzen dieses Landes, insbesondere der Allgemeinen Datenschutzverordnung (DSGVO), die von den Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU) verabschiedet und verabschiedet wurde. Gültig ab 25. Mai 2018.

 

Es muss jedoch beachtet werden, dass seine Kunden, Website- und Anwendungsbenutzer auf der ganzen Welt sind, daher unsere verbundenen Unternehmen, Tochterunternehmen, VuPoint-Agenten und Vertreter Dritter in anderen Ländern / Regionen. Um die Interessen aller Kunden zu schützen, hat VuPoint daher Maßnahmen ergriffen, um die Einhaltung des derzeit in der Gerichtsbarkeit geltenden Datenschutzgesetzes sicherzustellen, in dem sich seine Betriebskomponenten befinden.

Diese Datenschutzerklärung beschreibt die Arten von persönlichen Informationen, die wir sammeln, wie wir persönliche Informationen über Websites und Anwendungen, die Websites unserer Mitglieder und Tochtergesellschaften sowie durch andere Quellen sammeln und verarbeiten und den Grad der Weitergabe.

 

In dieser Datenschutzerklärung werden Ihre gesetzlichen Rechte und unsere Verpflichtungen in Bezug auf den sicheren Umgang mit den von Ihnen erhaltenen personenbezogenen Daten weiter ausgeführt. Diese Verpflichtungen erstrecken sich auf die Ernennung von Kontrolleuren personenbezogener Daten und Personen mit besonderer Verantwortung für den Schutz personenbezogener Daten (gemäß der DSGVO als „Datenschutzbeauftragte“ bezeichnet) sowie auf die Implementierung von Systemen und Verfahren zum größtmöglichen Schutz personenbezogener Daten .

 

Definitionen

Die Services – die von VuPoint angebotenen Dienstleistungen umfassen unsere Website und Anwendungen, unsere Produkte und Supportleistungen sowie die Dienstleistungen unserer Mitglieder, Tochtergesellschaften, Vertreter und Vertreter Dritter.

 

Betroffene Personen - die einzelnen Kunden der oben genannten Dienste und Benutzer unserer Website und unserer App.

 

Die Bestimmungen der von VuPoint verabschiedeten Datenschutzrichtlinie

Gemäß der DSGVO und anderen derzeit in anderen Ländern / Regionen geltenden Datenschutzgesetzen hat VuPoint eine Datenschutzrichtlinie verabschiedet, die Folgendes umfasst:

  

  • Der Umfang der Materialien umfasst die automatische / elektronische Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten sowie von Papierdokumenten und Archiven.

  • Dateien sollten regelmäßig überprüft werden, um sicherzustellen, dass Informationen nicht unnötig gespeichert werden.

  • Die Zustimmung der betroffenen Person wird eingeholt und kostenlos zur Verfügung gestellt. Diese Einwilligung muss spezifisch und informiert sein und die Wünsche der betroffenen Person klar angeben.

  • Die gesammelten Daten sind spezifisch. Der Geschäftszweck erfordert die Erfassung spezifischer Informationen über die betroffene Person. Erhalten und verarbeiten Sie nur Daten, die für geschäftliche Zwecke unerlässlich sind.

  • Jede Anfrage der betroffenen Person nach den darauf gespeicherten Informationen wird aufgezeichnet, einschließlich der Art der Anfrage und der gegebenen Antwort, und eine Antwort auf diese Anfrage wird innerhalb eines Monats gegeben.

    • Personalinformationen sollten sein:

    • Handlich, fair und transparent umgehen

    • Sammeln Sie für bestimmte, klare und rechtliche Zwecke

    • Ausreichend, relevant und auf den erforderlichen Inhalt beschränkt

    • Nur genau und bei Bedarf auf dem neuesten Stand halten

    • Halten Sie nur die erforderliche Zeit ein

    • Nach ordnungsgemäßer Behandlung zur Aufrechterhaltung der Sicherheit

 

Ihre Rechte

 

Obwohl es Unterschiede zwischen den Datenschutzgesetzen verschiedener Länder gibt, umfasst die von VuPoint verabschiedete Datenschutzrichtlinie die Anerkennung der Ihnen von der DSGVO gewährten Rechte. Diese schließen ein:

 

  • Das Recht zu wissen

  • Zugriffsrechte

  • Berechtigungsrechte

  • Recht auf Löschung

  • Das Recht, die Verarbeitung einzuschränken

  • Datenportabilität

  • Widerspruchsrecht

  • Rechte bezüglich automatischer Entscheidungs- und Konfigurationsdateien

 

Kontrolleure persönlicher Informationen

 

Die Verantwortlichen für persönliche Informationen, die von Benutzern der Website und der App sowie von Kunden von VuPointerhalten werden, sind:

VuPoint Solutions Inc - USA

VuPoint (Europa) GmbH - Vereinigtes Königreich

 

Darüber hinaus hat das folgende Unternehmen Zugriff auf Benutzerdaten:

 

Qmulux Technologie  GmbH - Hongkong China

 

Datenschutzbeauftragte (oder Personen, die für den Datenschutz durch andere Titel verantwortlich sind) befinden sich in den Büros aller oben genannten Verantwortlichen für personenbezogene Daten.

Welche persönlichen Informationen über Kunden sammelt VuPoint?

 

Wie oben erwähnt, müssen Sie nur "spezifische" Informationen angeben. Der Zweck unseres Geschäfts ist es, spezifische Informationen über Sie zu sammeln. Daher erhalten und verarbeiten wir nur Daten, die für unser Geschäft wesentlich sind.

 

Persönliche Informationen werden aus mehreren Quellen und an verschiedenen Orten gesammelt, nämlic

 

  • Suche nach Produkten oder Dienstleistungen;

  • Eine Bestellung aufgeben;

  • Downloaden, Streamen, Anzeigen oder Verwenden von Inhalten auf einem Gerät oder über einen Dienst oder eine Anwendung auf einem Gerät;

  • Geben Sie Informationen in jedem Konto an, das Sie bei uns eröffnen.

  • Konfigurieren Sie Ihre Einstellungen, geben Sie Datenzugriffsberechtigungen für Ihr Gerät oder einen anderen Dienst an oder interagieren Sie mit ihm.

  • Kommunizieren Sie mit uns per Telefon, E-Mail oder auf andere Weise.

  • Laden Sie Bilder, Videos oder andere Dateien hoch.

 

Für die oben genannten Vorgänge müssen Sie uns möglicherweise die folgenden Informationen zur Verfügung stellen:

 

  • Ihr vollständiger Name;

  • Mailadresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer, Telefontyp und Geräte-ID E-Mail des Benutzers, an den Sie weitergeben;

  • Telefonnummer in der Telefonkontaktliste;

  • Benutzer-ID (E-Mail-Adresse) und Passwort;

  • Zahlungsinformationen, Kreditkartendaten, Informationen zum Kreditverlauf (gilt nicht bei Verwendung der App);

  • Ihr Alter (gilt nicht für die Nutzung der App);

  • Ihre Standortinformationen, Zeitzone;

  • Ihre Router-ID und Ihr Passwort;

  • Inhalt von E-Mails an uns;

  • Fragebogen-Feedback;

  • Bilder und Videos, die im Zusammenhang mit den Diensten gespeichert wurden;

  • Informationen und Dokumente zu Identität und Ansehen;

  • Unternehmens- und Finanzinformationen (gilt nicht bei Verwendung der App);

  • MwSt.-Nummern (nicht anwendbar bei Verwendung der App);

  • Abonnementinformationen, z. B. Zahlungsmethode (In-App Apple Pay oder Google Pay), Abonnementname, Bestellnummer, Betrag, Gültigkeit usw.

 

Darüber hinaus erhalten wir möglicherweise andere Informationen und nicht personenbezogene Daten von Drittanbietern. Möglicherweise erhalten wir Informationen über Sie aus anderen Quellen, die uns helfen können, unsere Aufzeichnungen zu aktualisieren, zu erweitern und zu analysieren, neue Kunden zu identifizieren und Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen, die für Sie von Interesse sein könnten.

 

Sie können uns Informationen über andere Personen wie den Namen und die Adresse des Empfängers des Geschenks oder den Namen und die Kontaktinformationen anderer Personen mitteilen. Wir werden diese Informationen nur aus dem von Ihnen angegebenen Grund verwenden.

 

Einige unserer digitalen Assets erfassen möglicherweise Ihren Standort, um Ihnen beim Kauf auf unserer Website und in unseren Apps zu helfen. Damit eine mobile Anwendung Ihren Standort erkennt, müssen Sie die Standortdienste über die Einstellungen Ihres Mobilgeräts aktivieren. Wenn Sie nicht möchten, dass VuPoint diese Informationen sammelt oder diese Funktionen aktiviert, können Sie die Ortungsdienste auf Ihrem Mobilgerät deaktivieren. VuPoint kann die Einstellungen Ihres Geräts nicht steuern.

 

Hinweis: Sie können sich dafür entscheiden, bestimmte Informationen nicht bereitzustellen, können jedoch möglicherweise viele unserer Dienste nicht nutzen.

 

Informationen automatisch empfangen

 

Wenn Sie den Dienst nutzen, erhalten und speichern wir automatisch bestimmte Arten von Informationen, z. B. Informationen über Ihre Nutzung, einschließlich Ihrer Interaktion mit den über den Dienst verfügbaren Inhalten und Diensten. Wie viele Websites verwenden wir Cookies und andere eindeutige Kennungen und erhalten bestimmte Arten von Informationen, wenn Ihr Webbrowser oder Gerät auf Dienste und andere Inhalte zugreift, die von oder im Auftrag anderer Websites bereitgestellt werden.

 

Die Informationen, die wir automatisch sammeln und analysieren, umfassen:

  • Log-Daten;

  • die IP-Adresse (Internet Protocol), mit der Ihr Computer mit dem Internet verbunden wird;

  • Login; E-Mail-Adresse; Passwort; Abmeldezeit;

  • Der Standort Ihres Geräts oder Computers;

  • Inhaltsinteraktionsinformationen wie Inhaltsdownloads, Streams und Wiedergabedetails, einschließlich Dauer und Anzahl gleichzeitiger Streams und Downloads, sowie Netzwerkdetails für die Streaming- und Downloadqualität, einschließlich Informationen zu Ihrem Internetdienstanbieter;

  • Gerätemetriken, z. B. wenn ein Gerät verwendet wird, Anwendungsnutzung, Konnektivitätsdaten sowie Fehler oder Ereignisfehler;

  • Der vollständige URL-Stream (Uniform Resource Locators) zu, durch und von unserer Website (einschließlich Datum und Uhrzeit), Cookie-Nummer, Produkte und / oder Inhalte, die Sie angezeigt oder gesucht haben, Seitenantwortzeiten, Downloadfehler, Dauer der Besuche bei bestimmten Seiten, Informationen zur Seiteninteraktion (z. B. Scrollen, Klicken und Mouseover),

  • Telefonnummern, unter denen unsere Kundendienstnummer angerufen wird.

  • Wir können auch Gerätekennungen, Cookies und andere Technologien auf Geräten, Anwendungen und unseren Webseiten verwenden, um Browsing-, Verwendungs- oder andere technische Informationen zur Betrugsprävention zu sammeln.

 

Wie viele Website-Betreiber erfassen wir Informationen, die Ihr Browser bei jedem Besuch unserer Website sendet („Protokolldaten“). Diese Protokolldaten können Informationen wie die IP-Adresse (Internet Protocol) Ihres Computers, den Browsertyp, die Browserversion usw. enthalten Seiten unserer Website, die Sie besuchen, Uhrzeit und Datum Ihres Besuchs, die auf diesen Seiten verbrachte Zeit und andere Statistiken.

 

Cookies sind Dateien mit kleinen Datenmengen, die anonyme eindeutige Kennungen enthalten können. Cookies werden von der Website an Ihren Browser gesendet und auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert. Wie viele Websites verwenden wir Cookies, um Informationen zu sammeln. Sie können Ihren Browser anweisen, alle Cookies abzulehnen oder wann Cookies gesendet werden sollen. Wenn Sie jedoch keine Cookies akzeptieren, können Sie möglicherweise einige Teile unserer Website nicht verwenden.

 

Informationen aus anderen Quellen

 

Wir erhalten möglicherweise Informationen über Sie aus anderen Quellen, zum Beispiel:

 

  • Updatierte Liefer- und Adressinformationen von unseren Spediteuren oder anderen Dritten;

  • Informationen über Ihre Interaktionen mit Produkten und Dienstleistungen unserer Tochtergesellschaften; und

  • Kreditverlaufsinformationen von Kreditauskunfteien, die wir je nach den Umständen und im gesetzlich zulässigen Umfang verwenden können, um Betrug zu verhindern und aufzudecken und einigen Kunden bestimmte Kredit- oder Finanzdienstleistungen anzubieten;

  • Konto-ID und Token, wenn Sie andere Dienste wie Alexa oder Google nutzen;

  • Telefon-ID und Token für Sie, die Push-Benachrichtigungen von Apple oder Google erhalten.

 

Zu welchem Zweck verarbeitet VuPoint Ihre persönlichen Daten?

 

Wir verarbeiten Ihre persönlichen Daten, um die Dienstleistungen, die wir unseren Kunden anbieten, zu betreiben, bereitzustellen und zu verbessern. Diese Zwecke umfassen:

  • Kauf und Lieferung von Produkten und Dienstleistungen. Wir verwenden Ihre persönlichen Daten, um Bestellungen entgegenzunehmen und zu bearbeiten, Produkte und Dienstleistungen zu liefern, Zahlungen zu verarbeiten und mit Ihnen über Bestellungen, Produkte und Dienstleistungen sowie von Zeit zu Zeit solche Werbeangebote zu kommunizieren, die wir anbieten Ich glaube, Sie werden interessiert sein.

  • ieten, beheben und verbessern Sie VuPoint Services. Wir verwenden Ihre persönlichen Daten, um Funktionen bereitzustellen, die Leistung zu analysieren, Fehler zu beheben und die Benutzerfreundlichkeit und Effektivität von Services zu verbessern.

  • Kommunizieren Sie mit Ihnen. Wir verwenden Ihre persönlichen Daten, um mit Ihnen in Bezug auf unsere Dienste über verschiedene Kanäle (z. B. per Telefon oder E-Mail) zu kommunizieren.

  • Betrugsverhütung und Kreditrisiken. Wir verarbeiten personenbezogene Daten, um Betrug und Missbrauch zu verhindern und aufzudecken, um die Sicherheit unserer Kunden, VuPoint und seiner verbundenen Unternehmen, Tochterunternehmen, Vertreter und Vertreter Dritter sowie anderer Personen zu schützen Soweit gesetzlich zulässig, können wir auch Bewertungsmethoden verwenden, um Kreditrisiken zu bewerten und zu steuern.

  • Zwecke, für die wir Ihre Zustimmung einholen. Wir können Sie auch um Ihre Zustimmung bitten, Ihre persönlichen Daten für einen bestimmten Zweck zu verarbeiten, den wir Ihnen mitteilen. Wenn Sie unserer Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten für einen bestimmten Zweck zustimmen, können Sie Ihre zurückziehen Zustimmung jederzeit und wir werden die Verarbeitung Ihrer Daten zu diesem Zweck einstellen.

  • Bieten Sie After-Sales- und Kundendienstleistungen an. Wir können über ein internes CMS-System auf Ihre persönlichen Daten zugreifen, um einen Überblick über Ihren Konto- und Gerätestatus zu erhalten und Probleme zu diagnostizieren und zu lösen, die bei der Verwendung unserer Produkte auftreten können.

 

Mit wem teilt VuPoint Ihre persönlichen Daten?

 

Informationen über Kunden sind ein wichtiger Teil unseres Geschäfts. Unter keinen Umständen werden wir personenbezogene Daten von Kunden an andere verkaufen oder an Dritte weitergeben, die nicht mit den von uns angebotenen Dienstleistungen in Zusammenhang stehen. Unter den folgenden Umständen geben wir Kundeninformationen nur an von VuPoint zugelassene verbundene Unternehmen, Tochterunternehmen, Vertreter und Vertreter Dritter weiter.

Es ist zu beachten, dass alle Mitglieder, Tochterunternehmen und Vertreter dieselben Datenschutzgesetze, -richtlinien und -verfahren wie hier beschrieben einhalten sollten und dass alle Vertreter Dritter einer umfassenden Überprüfung unterzogen werden sollten, um sicherzustellen, dass sie die höchsten Datenschutzniveaus einhalten Standard.

Transaktionen mit Dritten

Sie können VuPoint-Produkte von Drittanbietern über Einzelhandels-Websites bestellen und Anwendungen von Drittanbieter-Anwendungsanbietern herunterladen. Wir geben Kundeninformationen im Zusammenhang mit diesen Transaktionen an Dritte weiter.

  • Dienstleister von Drittanbietern: Ø  Wir beauftragen andere Unternehmen und Einzelpersonen mit der Ausführung von Funktionen in unserem Namen. Zum Beispiel Bestellungen für Produkte oder Dienstleistungen ausführen, Pakete ausliefern, Post und E-Mails senden, doppelte Informationen aus Kundenlisten entfernen, Daten analysieren, Marketingunterstützung bereitstellen, Suchergebnisse und Links (einschließlich bezahlter Listen und Links) bereitstellen, Zahlungen verarbeiten.Übertragen Sie Inhalte, bewerten Sie das Kreditrisiko und bieten Sie Kundenservice. Diese Drittanbieter können auf die zur Ausführung ihrer Funktionen erforderlichen persönlichen Informationen zugreifen, dürfen diese jedoch nicht für andere Zwecke verwenden.

  • Zum Schutz von VuPoint und anderen: Ø  Wir werden Konten und andere persönliche Informationen nur dann freigeben, wenn wir der Ansicht sind, dass eine solche Freigabe entweder zur Einhaltung des Gesetzes, zur Durchsetzung oder Anwendung unserer Nutzungsbedingungen und anderer Vereinbarungen oder zum Schutz der Rechte geeignet ist. Eigentum oder Sicherheit von VuPoint, unseren Benutzern, Kunden, verbundenen Unternehmen, Tochterunternehmen und Vertretern oder anderen. Dies umfasst den Informationsaustausch mit anderen Unternehmen und Organisationen zum Schutz vor Betrug und zur Reduzierung des Kreditrisikos.

  • Zusätzlich zu den oben genannten Bestimmungen können wir Sie im Voraus benachrichtigen, wenn Sie persönliche Informationen über Sie an Dritte weitergeben, und Sie haben die Möglichkeit, diese Informationen nicht weiterzugeben.

 

Wie sicher sind die von VuPoint gespeicherten persönlichen Daten?

 

Unser System bietet Ihnen ein Höchstmaß an Sicherheit und Datenschutz.

  • Die Sicherheit Ihrer Informationen während der Übertragung wird durch die Verwendung der SSL-Software (Secure Sockets Layer) gewährleistet, die die von Ihnen eingegebenen Informationen verschlüsselt.

  • Wir kombinieren auch viele andere Verschlüsselungsmethoden, um sicherzustellen, dass Ihre persönlichen Daten sicher übertragen werden, einschließlich MD5, AES, zufälliger Token usw.

  • Die Zugriffsauthentifizierung wird ebenfalls gesteuert. Alle App-Konten und -Hardware sind mit einem eindeutigen Authentifizierungscode eingebettet, auf den nicht extern zugegriffen werden kann. Nur App und Hardware können diese Codes zur Kommunikation mit dem Server oder untereinander verwenden, um die Sicherheit weiter zu gewährleisten.

  • Streaming- und Videodateien werden verschlüsselt übertragen. Ihre Streams und Videos werden alle mit dynamischer Codierung über die Cloud übertragen. Die App erfordert auch eine dynamische Decodierung.

  • Speichersicherheit: Ihre Dateien, wie Videos und Bilder, werden in der Cloud mit strenger Zugriffsberechtigung gespeichert, die von der AWS-Plattform bereitgestellt wird. Die App benötigt außerdem einen dynamischen geheimen Analyseschlüssel zum Herunterladen Ihrer Dateien. Ihre vertraulichen persönlichen Daten sind auch in der Cloud mit Verschlüsselung gespeichert.

  • Strikte Berechtigungsverwaltung in der Cloud: Wir verwenden die zahlreichen mit AWS verfügbaren Sicherheitstools und -instrumente, um sicherzustellen, dass die Cloud-Umgebung nicht extern gehackt werden kann. Auf Ihre persönlichen Daten kann nur zugegriffen werden, wenn Sie Ihre Rechte zur Änderung Ihrer Daten ausüben. Wenn Sie

  • Wir befolgen beim Umgang mit Kreditkartendaten den PCI DSS (Payment Card Industry Data Security Standard).

  • Wir betreiben und pflegen physische, elektronische und verfahrenstechnische Schutzmaßnahmen im Zusammenhang mit der Erfassung, Speicherung und Offenlegung persönlicher Kundeninformationen. Unsere Sicherheitsverfahren sind so, dass wir automatisch einen Identitätsnachweis anfordern, bevor wir Ihnen persönliche Informationen offenlegen.

  • Unsere Geräte bieten Sicherheitsfunktionen, um sie vor unbefugtem Zugriff und Datenverlust zu schützen. Sie können diese Funktionen steuern und entsprechend Ihren individuellen Anforderungen konfigurieren.

 

Links zu anderen Websites

 

Unsere Website enthält Links zu anderen Websites, von denen viele ihre eigenen Datenschutzrichtlinien haben. Wir sind nicht verantwortlich für die verlinkten Websites. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzbestimmungen zu lesen. Sie können jederzeit verlangen, dass Sie keine Marketingmaterialien und Werbe-E-Mails mehr senden, und Sie möchten keine Direktwerbung und keine Mobile-Marketing-Kommunikation mehr erhalten.

 

Darüber hinaus können Sie Ihre persönlichen Daten aktualisieren, korrigieren und Ihr Konto deaktivieren.

 

Soziale Media-Funktionen

 

Unsere Website bietet Möglichkeiten zur Interaktion und zum Teilen über soziale Medien (z. B. die Schaltflächen "Gefällt mir" und "Freigeben" von Facebook). Möglicherweise werden Cookies gesetzt, damit diese Funktion ordnungsgemäß funktioniert. Social Media-Funktionen können von Dritten oder direkt auf der Website gehostet werden. Ihre Interaktionen mit diesen Funktionen unterliegen den Datenschutzrichtlinien der Social-Media-Unternehmen, die die Funktionen bereitstellen.

 

Auf welche Informationen kann ich zugreifen?

 

Sie können auf Ihre Informationen im Bereich "Ihr Konto" der Website zugreifen, einschließlich Ihres Namens, Ihrer Adresse, Zahlungsmethode, Profilinformationen, Familieneinstellungen und Kaufhistorie.

 

Wie kann ich der Erfassung und Verarbeitung meiner Informationen widersprechen?

 

Wenn Sie Fragen oder Einwände dazu haben, wie wir Ihre persönlichen Daten erfassen und verarbeiten, können Sie sich an unsere Kundendienstabteilung wenden. Die Details sind wie folgt.

Wie oben erwähnt, können Sie bestimmte Informationen nicht angeben, aber möglicherweise nicht in der Lage sein, viele unserer Dienste in Anspruch zu nehmen.

 

Greifen Sie auf Ihre persönlichen Daten zu

 

  • Sie können bestimmte Informationen ändern oder aktualisieren, indem Sie auf Ihr Konto zugreifen.

  • Sie können unsere E-Mail oder andere Mitteilungen anfordern oder ablehnen, indem Sie auf die "Kundenkommunikationseinstellungen" in Ihrem Konto zugreifen.

  • Wenn Sie der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten für einen bestimmten Zweck zustimmen, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, und wir werden die weitere Verarbeitung zu diesem Zweck einstellen.

  • Darüber hinaus haben Sie gemäß den geltenden Gesetzen das Recht, den Zugriff, die Korrektur und Löschung Ihrer persönlichen Daten sowie die Portabilität von Daten anzufordern. Sie können auch der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen oder uns unter bestimmten Umständen auffordern, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken. Wenn Sie einen der oben genannten Vorgänge ausführen möchten, wenden Sie sich bitte an unsere Kundendienstabteilung.

 

Informationen, auf die Sie zugreifen können

Die folgende Liste enthält Beispiele für Informationen, auf die Sie über die Website und Ihr Konto (und in einigen Fällen über die App) zugreifen können:

  • Status der letzten Bestellungen (einschließlich Abonnements);

  • Ihre vollständige Bestellhistorie (nicht über die App / Cloud verfügbar);

  • Personal identifizierbare Informationen (einschließlich Name, E-Mail, Passwort, Kommunikation und personalisierte Werbeeinstellungen, Adressbuch- und 1-Klick-Einstellungen);

  • Zahlungseinstellungen (gemäß den Apple / Google-Regeln);

  • Inhalt, den Sie kürzlich angezeigt haben (nicht über die App / Cloud verfügbar).

 

Wie lange speichern wir Ihre persönlichen Daten?

 

Damit Sie den Service weiterhin nutzen können, werden wir nur Ihre persönlichen Daten speichern und die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen relevanten Zwecke erfüllen. Darüber hinaus werden Ihre persönlichen Daten gemäß den gesetzlichen Bestimmungen, z. B. zu Steuer- und Buchhaltungszwecken, gespeichert oder Ihnen auf andere Weise mitgeteilt. 

Kontakte, Hinweise & Überarbeitungen

Wenn Sie Bedenken oder Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unsere Kundendienstabteilung unter:

710 Nogales Street, Industriestadt, CA 91755 - USA

1 Devon Way, Longbridge, Birmingham, B31 2TS - Vereinigtes Königreich

Per Telefon unter + 1-888-788-6888

Mailen Sie uns: support@toucansmarthome.com or uksupport@toucansmarthome.com

Sie können uns auch über die interaktiven Miniprogramme kontaktieren, die auf unserer Website ausgeführt werden. Diese werden als "Widgets" bezeichnet. Diese Funktionen erfassen möglicherweise Informationen wie Ihre IP-Adresse

Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie

Unser Geschäft ändert sich ständig, daher ändert sich unsere Datenschutzerklärung entsprechend. Sie sollten unsere Website regelmäßig besuchen, um festzustellen, welche Änderungen in letzter Zeit vorgenommen wurden. Sofern nicht anders angegeben, gilt unsere aktuelle Datenschutzerklärung für alle von Ihnen bereitgestellten Informationen, und wir haben Informationen über Sie und Ihr Konto.

Wir werden niemals größere Änderungen an unseren Richtlinien und Praktiken vornehmen. Diese Änderungen werden Ihren Rechten nicht förderlich sein oder die von Ihnen bereitgestellten Informationen zu irgendeinem Zeitpunkt weniger schützen.

Eigentümerwechsel

 

Wenn sich das Eigentum ändert (auch durch Insolvenz) oder mit einem anderen Unternehmen fusioniert, Vermögenswerte erworben oder verkauft werden, behalten wir uns das Recht vor, alle persönlichen Informationen (einschließlich Protokolldaten) an dieses separate Unternehmen zu übertragen. Wir werden E-Mail-Kommunikation verwenden, um Sie im Geschäftsleben angemessen zu benachrichtigen.

 

EU-USA und die Schweiz-USA Datenschutzschild / Europäische Datenübertragung

 

VuPoint Solutions Inc. beteiligt sich an den Privacy Shield Frameworks der EU-USA und der Schweiz-USA in Bezug auf die Erfassung, Verwendung und Speicherung personenbezogener Daten aus Mitgliedsländern der Europäischen Union, dem Vereinigten Königreich und der Schweiz.

Für unsere einzelnen Benutzer und Kunden, deren Nutzung unserer Websites und Apps zur Übertragung personenbezogener Daten aus dem Europäischen Wirtschaftsraum (EWR), dem Vereinigten Königreich oder der Schweiz in Nicht-EWR-Länder führt, stützen wir uns auf eine oder mehrere der folgenden Möglichkeiten rechtliche Mechanismen:

 

  • Die EU-USA. Datenschutzschild

  • Die Schweiz-USA. Datenschutzschild

  • Standardvertragsklauseln,

  • Die Zustimmung des Einzelnen.

 

Wie oben erläutert, geben wir manchmal personenbezogene Daten an Dritte weiter, um Dienstleistungen in unserem Namen zu erbringen. Wenn wir im Rahmen des Datenschutzschilds erhaltene personenbezogene Daten an Dritte weitergeben, muss der Zugriff, die Verwendung und die Offenlegung der personenbezogenen Daten durch Dritte auch unserem Datenschutzschild-Verpflichtungen entsprechen, und wir haften weiterhin im Rahmen des Datenschutzschilds Nichtbeachtung durch den Dritten, es sei denn, wir beweisen, dass wir nicht für das Ereignis verantwortlich sind, das den Schaden verursacht.

Gemäß den gesetzlichen Anforderungen von Behörden, einschließlich zur Erfüllung der nationalen Sicherheits- oder Strafverfolgungsanforderungen, müssen wir möglicherweise personenbezogene Daten offenlegen, die im Rahmen des "Datenschutzschilds" verarbeitet werden.

Wenn Sie Fragen oder Beschwerden bezüglich der Einhaltung der Datenschutzschild-Prinzipien haben, wenden Sie sich bitte an uns.